Klasse 4 macht Theater: „Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren“

Diesmal haben nicht die Lehrer, sondern die Kinder Theater gespielt: Klasse 4 gab das Stück „Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren“ nach dem Märchen der Brüder Grimm zum Besten. Es war ihr Abschiedsgeschenk an alle Schüler und Lehrer zum Ende der Grundschulzeit an unserer Schule. Und die  haben nicht schlecht gestaunt, was ihnen da in den letzten Tagen des Schuljahres in mehreren Vorführungen in der Aula eindrucksvoll geboten wurde: Ein langes Stück mit vielen Szenen, schönen Verkleidungen und vor allen Dingen viel auswendig gelerntem Text – das war  richtig viel Arbeit und wurde von den Klassenlehrerinnen – Frau Haberstroh und Frau Matthiae – mit den Schülern fast das ganze Schuljahr über entwickelt und einstudiert. Alle Achtung!!!  Tosender  Applaus nach jeder Vorstellung und die Hochachtung der Mitschüler und Lehrer war den Nachwuchsschauspielern natürlich sicher!!!