Puppentheater „Peterchens Mondfahrt“

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien verfolgten die Kinder in zwei Vorstellungen gebannt die Geschichte von „Peterchens Mondfahrt“ als Puppenspiel in der abgedunkelten Turnhalle. Die ehemaligen KollegInnen Frau Bastian, Herr Stadtler und Herr Schmitz sowie Frau Gosger und Frau Schier aus dem Kollegium haben in aufwendiger, wochenlanger Detailarbeit ein liebevoll gestaltetes Stück zusammengestellt, das die Kinder und KollegInnen faszinierte. Ein begeisterter Applaus war ihnen sicher.
Das Stück wird wir üblich auch nach den Ferien am 09.01. in 2 Nachmittagsvorstellungen auch für interessierte Eltern mit ihren Kindern und Angehörige und Ehemalige aufgeführt
(s. Terminkalender). Sie sind hiermit noch einmal herzlich eingeladen.